(jn) unter Vormundschaft stellen

(jn) unter Vormundschaft stellen
учредить опёку над кем-л.

Немецко-русский внешнеторговый и внешнеэкономический словарь. - М.: Русский язык. . 2001.

Игры ⚽ Нужно решить контрольную?

Смотреть что такое "(jn) unter Vormundschaft stellen" в других словарях:

  • Vormundschaft — Kuratel; unter Aufsicht; Pflegschaft * * * Vor|mund|schaft 〈f. 20〉 gesetzl. Vertretung von Minderjährigen, entmündigten Erwachsenen usw. ● die Vormundschaft für, über jmdn. übernehmen; jmdm. die Vormundschaft für, über jmdn. übertragen; unter… …   Universal-Lexikon

  • Vormundschaft — Vo̲r·mund·schaft die; , en; das rechtliche Verhältnis zu einem Kind ohne Eltern oder zu einem geistig kranken Menschen, für die man Entscheidungen trifft <jemandem die Vormundschaft übertragen, entziehen; jemanden unter Vormundschaft stellen;… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Vormundschaft — (Tutela), die rechtlich angeordnete Fürsorge u. Vertretung für eine Person, welche ihre rechtlichen Angelegenheiten selbst gehörig wahrzunehmen wegen persönlicher Eigenschaften nicht im Stande ist, durch eine andere Person, welche letztere… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • entmündigen — bevormunden * * * ent|mün|di|gen [ɛnt mʏndɪgn̩] <tr.; hat: (jmdm.) das Recht entziehen, bestimmte juristische Handlungen auszuführen: man hat den Kranken entmündigt. Syn.: für unzurechnungsfähig erklären, unter Aufsicht stellen, unter Kuratel… …   Universal-Lexikon

  • Friedrich Glauser — Friedrich Charles Glauser (* 4. Februar 1896 in Wien; † 8. Dezember 1938 in Nervi bei Genua) war ein Schweizer Schriftsteller. Er gilt als einer der ersten deutschsprachigen Krimiautoren. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Olympia von Konstantinopel — Olympias von Konstantinopel (* um 368 in Konstantinopel; † 25. Juli 408 in Nikomedia) auch Olympia oder Olympiada war eine Diakonin und Äbtissin. Inhaltsverzeichnis 1 Kirchengeschichtliche Zeitumstände 2 Leben 3 Gedenktag …   Deutsch Wikipedia

  • Olympias von Konstantinopel — (* um 368 in Konstantinopel; † 25. Juli 408 in Nikomedia) auch Olympia oder Olympiada war eine Diakonin und Äbtissin. Inhaltsverzeichnis 1 Kirchengeschichtliche Zeitumstände 2 Leben 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Mund - info! — Mund: Es gibt im Deutschen zahlreiche Wortbildungen und Redewendungen, die das Wort Mund beinhalten. Hier liegen jedoch zwei verschiedene Substantive zugrunde: 1. die Mund oder Munt, aus mittelhochdeutsch munt, althochdeutsch mund „Beschützer,… …   Universal-Lexikon

  • bevormunden — gängeln; am Gängelband führen; am Gängelband halten; entmündigen * * * be|vor|mun|den [bə fo:ɐ̯mʊndn̩], bevormundete, bevormundet <tr.; hat: einem andern vorschreiben, was er tun soll, wie er sich verhalten soll: ich lasse mich nicht länger… …   Universal-Lexikon

  • bevogten — be|vog|ten <sw. V.; hat [zu ↑Vogt] (schweiz. veraltet): a) unter Vormundschaft stellen: jmdn. b.; b) bevormunden …   Universal-Lexikon

  • Kuratel — unter Aufsicht; Vormundschaft; Pflegschaft * * * Ku|ra|tel 〈f. 20〉 1. 〈veraltet〉 Pflegschaft, Vormundschaft 2. 〈fig.; geh.〉 Bevormundung, Kontrolle, Überwachung ● unter Kuratel stehen; jmdn. unter Kuratel stellen [<mlat. curatela… …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»